Themenfelder > Lichtgestaltung und Lichttechnik > “LICHT” Konzert am 12. September 2015

im Meldorfer Dom
Beginn: 21:00h

 

Unbenannt2

(Fotoarchiv gisela meyer-hahn: Aufnahme Christuskirche Pinneberg)

Ein außergewöhnliches Konzerterlebnis aus dem Zusammenspiel von Stimmen, Klang, Raum und Licht. Eine Gesamtkomposition für das permanente Wechselspiel der Akteure und die Interaktion zwischen Klang, Farbe, Licht und Raum, für den Raum im Meldorfer Dom.

Ein Konzert, das Hören und Sehen verbindet und den Besucher mit allen Sinnen in die Wahrnehmung einer faszinierenden und zauberhaften Klang- und Farbwelt einbezieht – die Installation aus zarten textilen Flächen und Linien bildet darin eine besondere Brücke zwischen Architektur, Sängern, Musiker und Publikum.

Programm:

Lichtstimmen – Mad world/Gary Jules – O Lux beata trinitas/Mendelssohn – Light my light/Vytautas Miskinis – To the Light/Ugis Praulins – Ave Maria/Franz Biebl – Love and Light/Hilleberecht – Lux aeterna/Lutz u.a.

 

gisela meyer-Hahn, Lichtkomposition
www.meyer-hahn.de

Stefan Kuchel, Saxophon
www.stefankuchel.de

 

Sonux-Ensemble (Männerstimmen der Chorknaben Uetersen),
Ltg.: Hans-Joachim Lustig
www.chorknaben-uetersen.de
Eintritt: € 12, Schüler und Studenten € 6
freie Platzwahl

Vorverkauf:
Vorverkauf ab 20.5.2015:

in Meldorf:
VHS Süderstr.16,
Schuhhaus Carstensen Süderstr.5,
Touristinformation Nordermarkt 10

in Uetersen:
Fa.Lavorenz, Grosser Sand 26

in Pinneberg:
atelier farbton
gisela meyer-hahn
04101 / 69 31 86
mail gisela@meyer-hahn.de

eine Veranstaltung im Rahmen des Dithmarscher Kulturprojektes  Unbenannt3

RSS - Autor RSS - Themenfeld drucken


Kommentare sind geschlossen.