Themenfelder > Farbe und Kunst > Farb-Licht-Nebel an der Kulturnacht Winterthur 2015

DSC02441_k

Im Rahmen der Kulturnacht Winterthur präsentiert das Farb-Licht-Zentrum der ZHdK gemeinsam mit dem Gewerbemuseum Winterthur auf dem Kirchplatz die begehbare Rauminstallation «FarbLichtNebel»

Daten:
12. September 2015, 21:00 – 23:00 Uhr
17. September 2015, 20.00 – 23.00 Uhr

Beim Betreten der Installation tauchen die Besucher in einen dichten Nebel ein, der mit farbigem LED-Licht bespielt wird. Die optischen Grenzen lösen sich auf und der architektonische Raum geht scheinbar in eine unendliche Weite über. Dank einer gezielten Lichtprogrammierung wird der komplexe Prozess der Farbwahrnehmung und die eigenen psychophysischen Veränderungen als solche erlebbar gemacht, und es wird möglich, diese Phänomene geradezu körperlich zu erfahren und das eigene Sehen neu zu erkunden.

Mitwirkende: Florian Bachmann, Serge Lunin, Marcus Pericin

www.farblichtzentrum.ch
Video Farb-Licht-Nebel

Stichwörter:

RSS - Autor RSS - Themenfeld drucken


Kommentare sind geschlossen.