Information > Aktuelles Themenfelder > Farbdesign und Kommunikation

Farbdesign und Kommunikation


Prof. Axel Buether
buether@farbe-licht-raum.eu

Jeder Gestaltungsakt ist Teil eines Prozesses, bei dem wir über die Sichtbarmachung und die Manipulation der strukturellen und ästhetischen Eigenschaften von Medien (Farbe + Licht) Inhalte kommunizieren, durch die wir mit uns selbst und anderen in einen Dialog treten. In diesem Vermittlungsprozess eröffnet jede Entscheidung neue Verknüpfungsmöglichkeiten und schließt andere aus, was dem Gestalter ein unendliches Potential für Modifikationen eröffnet, über die er seine Gedanken, Gefühle und Ideen mitteilen kann. Über die strukturellen und ästhetischen Eigenschaften eines Werkes lassen sich inhaltliche Bezüge herstellen, die auf konkrete Deutungszusammenhänge verweisen, was der Lesbarkeit von Ideen eine zentrale Bedeutung zuweist.

Vierte Internationale Farbkonferenz über Probleme der Farb- und Farbwissenschaft 26.-28. Oktober 2017, Ruse, Bulgarien Mit der freundlichen Betreuung der Regionalbibliothek “Lyuben Karavelov”, Ruse   Themen sind unter anderem: Farbe und Theorie Farbe und Vision Farbe und Architektur Farbe und Design Farbe und Kunst Farbe und kulturelles Erbe und Bildung Farbe und Medizin Farbe und Psychologie […]

weiter >
Kommentare geschlossen

INTERNATIONALE VEREINIGUNG FÜR DIE FARBE 2017 in JEJU, KOREA   16.-20. Oktober 2017 Dieser Kongress ist der dreizehnte in der Serie des international führenden Kongresses, welcher über die aktuellsten Technologien und wissenschaftlichen Fortschritte in der Farbe berichtet. Da der AIC in diesem Jahr sein 50. Jubiläum feiert, ist der Kongress für alle Teilnehmer sehr bedeutend und […]

weiter >
Kommentare geschlossen

The Colour Turn is a peer-reviewed journal that seeks to promote and advance interdisciplinary research into
Colour Studies.

weiter >
Kommentare geschlossen
Druck

Das Forschungsprojekt „Farb-Akademie“ dient der Didaktisierung von Wissen und Erfahrungen im interdisziplinären Theorie- und Praxisfeld Farbe. Ziel ist die Entwicklung von Lehr- und Lernkonzepten zur schulischen, beruflichen und akademischen Aus- und Weiterbildung.

weiter >
Kommentare geschlossen
edition bendin_beiträge zur farbenlehre_titel mit

Beiträge zur Farbenlehre edition bendin, Dresden 2016 Ein Kompendium modulartiger online-Beiträge zu Anliegen, Didaktik und Geschichte der Farbenlehre – Aufsätze – Lehrmodule – Lehrtafeln – Lehrfilme – Animationen – Kreisel- und Prismenexperimente > online aktuell Autor und Herausgeber: Eckhard Bendin

weiter >
Kommentare geschlossen