Kontaktdaten

Sie sind nicht angemeldet.

Bitte melden Sie sich an, um das vollständige Profil zu sehen.

> Anmelden
Persönliches

Keine persönlichen Informationen hinterlegt.

Vita

Keine Vita hinterlegt.

Letzte Artikel

„Ich habe nicht gebaut, aber gesäet habe ich“ – Goethes Farbenlehre im Lichte neuerer Untersuchungen aus Physik, Wissenschaftsgeschichte und Philosophie. Ausgehend von einem Strukturportrait der Farbenlehre als allgemeines methodisches Programm wird die experimentelle Entwicklung vorgestellt, die zur Unterscheidung verschiedener Invertierungsvarianten und zur vollständigen Symmetrisierung spektraler Phänomene in den Experimenten von Rang geführt hat.

weiter >


Am 27. und 28. September 2017 arbeiten die Mitgliedern des DFZ und Gästen von pro/colore an den Themen der Tagung 2018 in Hildesheim. Themen wie die Zukunft der Farbgestaltung, Weiterbildung, Designforschung, Farbe & Nachhaltigkeit werden erörtert und Zielvorstellungen sowie Strategien zur weiteren Arbeit an den Themen der Tagung formuliert.

weiter >


Samstag 16 Uhr – Stein und WeinRuedi Hintermann + Adrian van Velsen präsentieren Aargauer Weine. Stefan Muntwyler + André Lambert erzählen Geschichten zur Geologieund zur Farbigkeit der Böden.(CHF 25.– für 7 Weine und Brot – danach kleine Häppchen)Anmeldung per Mail bis Montag 5. Juni: ruedi.hintermann@hispeed.chSonntag 11 Uhr – Aargauer AquarellkastenVorstellung des Projektes, Geschichten zu den Fundorten.Matinée […]

weiter >


Das 11. Dresdner Farbenforum wird sich mit dem Thema Farbe im Entwurfsprozess von Städten, Häusern und Innenräumen aus einer historischen, wissenschaftlichen und praktischen Perspektive befassen. Wissenschaftler, Gestalter und Lehrende werden sich im Rahmen von Vorträgen und Diskussionen über die Rolle von Farbe in der Architektur in Praxis und Lehre austauschen.

weiter >


Zertifizierung von Weiterbildungsangeboten Das Forschungsprojekt „Farb-Akademie“ dient der Didaktisierung von Wissen und Erfahrungen im interdisziplinären Theorie- und Praxisfeld Farbe. Ziel ist die Entwicklung von Lehr- und Lernkonzepten zur schulischen, beruflichen und akademischen Aus- und Weiterbildung. Zielgruppe sind Architekten, Planer, Handwerker, Verantwortungsträger in Unternehmen und Behörden sowie Lehrende. Kontakt Forschungsgruppe: Prof. Dr. Axel Buether // Projektleiterin […]

weiter >




> Alle Mitglieder anzeigen