Themenfelder > Farbe und Psychologie > Georg Anschütz und seine Grundlagenwerke zur Synästhesieforschung

 

 

Auf der Veranstaltung „Farbentausch“ des DFZ am 26. September 2009 in Berlin hatte ich Gelegenheit Professor Klaus Palm zum Thema Farbe-Ton-Korrelationen zu befragen (entsprechend meinem DFZ-Artikel vom 3.10.2009).  Dabei kam er auf den Hamburger Psychologen Prof. Dr. Georg Anschütz und dessen  Farbe-Ton-Forschungen  zu sprechen. Die Witwe von G. Anschütz hatte Prof. Palm seinerzeit den wissenschaftlichen Nachlass ihres Mannes überlassen. Es handelt sich vor allem um die Unterlagen von drei Kongressen zum Thema „Farbe-Ton-Forschungen“  mit drei seitenstarken Bänden  aus den Jahren  1927, 1931 und 1936.

 bild

 Vorher und nachher wurde nie wieder so intensiv und so  ausschließlich das Thema Synästhesie und ihrer Randgebiete beforscht wie von G. Anschütz und seiner Psychologisch-ästhetischen Forschungsgesellschaft in Hamburg. – Herr Professor Palm ermöglichte mir diesen Nachlass einzusehen.

„Das Farbenhören greift tief in den Aufbau des Seelischen ein und gestattet daher bei näherem Zusehen neue Einblicke in dessen organischen und lebendigen Aufbau“ fasst G. Anschütz seine Erkenntnisse zusammen (Band II, Seite 521). Auch aus Sicht der heutigen Sinnespsychologie und Neurophysiologie  handelt es sich beim Nachlass von G.  Anschütz um bemerkenswerte Pionierleistungen. Die gründliche, vor allem experimentelle Beforschung der synästhetischen Phänomene und ihrer Randgebiete mit den sorgfältig dokumentierten Untersuchungsbefunden sind es wert zugänglicher gemacht zu werden. In Absprache mit Prof. Palm hänge ich daher die Inhaltsverzeichnisse der drei Bände „Farbe-Ton-Forschungen“ und einen in Band II enthaltenen 10-seitgen Artikel von Prof. Anschütz an: 

Anschütz, Georg: Farbe-Ton-Forschungen, Band I, 432 Seiten, Leipzig 1927,
Inhaltsverzeichnis  PDF-Datei 

Anschütz, Georg: Farbe-Ton-Forschungen, Band II, 531 Seiten, Leipzig 1936,
Inhaltsverzeichnis und Artikel S. 521-530 PDF-Datei 

Anschütz, Georg: Farbe-Ton-Forschungen, Band III, 438 Seiten, Leipzig 1931,
 Inhaltsverzeichnis  PDF-Datei 

Nützliche Links zu G. Anschütz und Synästhesie :
http://de.wikipedia.org/wiki/Georg_Anschütz
http://de.wikipedia.org/wiki/Syn%C3%A4sthesie

Stichwörter: , , , , , , , ,

RSS - Autor RSS - Themenfeld drucken


Kommentare sind geschlossen.