Stichwortsuche

Artikel zum Stichwort "Licht"


Von: Farbenzentrum
16. April 2019

Gesprächsstoff Farbe fokussiert vor allem auf die kommunikativen Potentiale der Farbe. Die Autorinnen und Autoren aus den Künsten, den Geistes- und Naturwissenschaften, der Wissenschafts- und Technikgeschichte sowie der Wissensvermittlung betrachten in Ihren Beiträgen aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Alltagsphänomene Farbe und Licht und deren Bedeutung und Wirkung als Kommunikationsmedium zwischen dem Einzelnen und seiner Lebenswelt, zwischen […]

weiter >
Kommentare geschlossen

Die ‚Sammlung Farbenlehre’ wurde 2005 als Lehr- und Forschungssammlung gegründet und versteht sich als aktives Instrument zur Wissenschaftskommunikation, als multidisziplinäres Bindeglied zwischen den an der Universität bereits bestehenden historischen Sammlungen zum Komplex Licht und Farbe, der Historischen Farbstoffsammlung und der Hermann Krone Sammlung am IAPP. Als Lehrsammlung für die Vermittlung von Wissen im Bereich Farbe […]

weiter >
Kommentare geschlossen

    Ziel dieser Zwischenversammlung ist es, eine multidisziplinäre Gruppe von Spezialisten zusammenzubringen, die Farbe und Licht in Praxis und/ oder Theorie im Rahmen von wissenschaftlichen, technologischen und künstlerischen Bereichen verwenden und dabei den Fokus auf menschlichen Komfort legen. Die AIC 2018 – Color & Human Comfort findet vom 25. bis 29. September im Fundação Calouste […]

weiter >
Kommentare geschlossen

Am 4. März 2012 hat das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig den dritten Teil seiner Ständigen Ausstellung eröffnet. Ausstellungsrundgang endet mit einer interaktiven Rauminstallation von Axel Buether & Team.

weiter >
Kommentare geschlossen
Fig. 1: Spaltspektrum (links) und Stegspektrum (rechts)

Vortrags- und Workshopankündigung,
Deutscher Farbentag 2010 in Halle:

Wie hätte Goethe heute experimentiert? – Jenseits der theoretischen Debatte zum casus Goethe-Newton werden überraschende experimentelle Ergebnisse vorgestellt, die sich ergeben, wenn man nach der Darstellbarkeit der wissenschaftstheoretischen und experimentellen Ideen Goethes mit Mitteln der modernen Optik fragt. Wir zeigen, unter welchen abbildungsoptischen Bedingungen sich komplementärfarbige Spektren simultan realisieren lassen und wie unter dieser Voraussetzung eine invertierte Form des Experimentum Crucis Newtons möglich wird.

weiter >
1 Kommentar »